<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-KJ4LCR" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>

1. Juni 2016 • Köln

DigitasLBi veröffentlicht Leitfaden mit 10 Tipps für den erfolgreichen Start im Influencer Marketing

Sie sind die neuen Hoffnungsträger der digitalen Werbewelt: Influencer werden in der Vermarktung heiß diskutiert. Besonders in der Mode-, Kosmetik- und Tourismusbranche arbeiten Unternehmen und Agenturen immer häufiger mit den Meinungsmachern aus dem Netz zusammen. Doch aller Anfang im Influencer Marketing ist schwer. Die Full-Service-Digitalagentur DigitasLBi veröffentlicht einen Leitfaden mit 10 Tipps aus der Praxis, damit der Start mit Influencer Marketing für Unternehmen zu echten Erfolgen führt. Die Handlungsempfehlungen von DigitasLBi richten sich an Unternehmen, die bisher noch keine Kampagnen mit Influencern umgesetzt haben oder in diesem Segment Fuß fassen möchten. Gleichermaßen sollen die Praxistipps Marketingentscheidern helfen, ihre ersten Aktivitäten strategisch zu überprüfen und in die richtigen Bahnen zu lenken.

Anke Herbener, CEO von DigitasLBi AG in Deutschland und der Schweiz: „Influencer Marketing befindet sich auf der Schwelle zwischen Pionierarbeit und professionellem Kommunikations- und Mediamanagement. Schon heute geht Influencer Marketing weit über die Kommunikation mit Bloggern hinaus. Influencer können als Brand Ambassadors auftreten und Unternehmen in ihrem gesamten Marketing- und Kommunikationsmix unterstützen. Zwar sind viele Marken schon längst in Social Media angekommen, aber das Potenzial von Influencer Marketing schöpfen sie längst nicht aus. Unternehmen sollten daher heute noch ihre Kommunikation auf Influencer Marketing vorbereiten, weil Influencer mittlerweile ihren Wert erkannt haben und sich immer stärker professionalisieren.“

Im Überblick: 10 Tipps für den erfolgreichen Start im Influencer Marketing
Als Influencer werden Menschen bezeichnet, die einen hohen Einfluss auf bestimmte Zielgruppen haben und diese relativ stark beeinflussen können. Aufgrund ihrer Präsenz und ihres hohen Ansehens in sozialen Netzwerken können sie als Botschafter für Unternehmen auftreten, um Marken und Produkte in zielgruppengerechter Sprache bekannt zu machen. Influencer erhöhen so die Sichtbarkeit bereits zu Beginn des Kaufzyklus. Die zehn Praxistipps aus dem Leitfaden von DigitasLBi sollen zum Start mit Influencer Marketing einladen und den Zugang zur neuen Vermarktungsdisziplin für Unternehmen erleichtern.

1. Zielgruppe definieren und mit der Community der Influencer abgleichen

2. Dedizierte Budgets für Honorare und externe Kampagnenkosten einplanen

3. Ziele definieren und Ergebnisse für die Influencer Kampagne festlegen

4. Influencer identifizieren und auf Kompatibilität mit der eigenen Marke prüfen

5. Auswahl der Influencer nach Kennzahlen und Engagement ihrer Fans ausrichten

6. Agenturen und Netzwerke als Partner in die Kampagne einbeziehen

7. Interaktion der Zielgruppe mit den Inhalten der Influencer validieren

8. Glaubwürdigkeit von Influencer und Unternehmen schützen

9. Rechtliche Sicherheit beim Influencer Marketing wahren

10. Influencer Kampagnen auswerten und den Erfolg messen

Die detaillierten Praxistipps für den Start mit Influencer Marketing und konkrete Handlungsempfehlungen stehen kostenlos im Leitfaden von DigitasLBi unter http://digitaslbi.com/de/influencer-marketing/ zur Verfügung.

DigitasLBi ist die führende globale Marketing- und Technologieagentur, die Unternehmen bei ihrer stetigen Weiterentwicklung im digitalen Zeitalter unterstützt. Sie hilft Kunden jeder Art und Größe, über das "What's next..." ihrer digitalen Evolution zu entscheiden – und begleitet sie anschließend auf ihrem Weg zum Ziel. An 40 Standorten in 26 Ländern arbeiten mehr als 6.700 Digital-Experten daran, den Usern durch die einzigartige Verbindung von Strategie, Kreativität, Media und Technologie einen spürbaren Mehrwert im alltäglichen Leben zu bieten. In Deutschland und der Schweiz arbeiten rund 120 Experten an den Standorten Köln, München, Hamburg, Berlin und Zürich. Die Leistungen reichen von unternehmensstrategischer Beratung über Markenbildung bis hin zur Entwicklung von Inhalten und abschließender Echtzeitdistribution. So unterstützt DigitasLBi ihre Kunden dabei, die Folgen der digitalen Veränderung zu verstehen und sich für den damit einhergehenden Wandel richtig aufzustellen. DigitasLBi ist der strategische Partner vieler der weltweit spannendsten Marken aus den Bereichen Telekommunikation, Automotive, Finanzdienstleistungen, Konsumgüter, Verlagswesen oder Einzelhandel.

ALS NÄCHSTES

DigitasLBi entwirft Virtual-Reality-Anwendung „The Danfoss Tube“