<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-KJ4LCR" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>

Leitfaden Influencer Marketing

DigitasLBi

Ramona Laughton-Yim

Leitfaden Influencer Marketing

10 Tipps für den erfolgreichen Start mit Influencer Marketing

Influencer zählen zu den neuen Hoffnungsträgern in der digitalen Werbewelt. Als Influencer werden Menschen bezeichnet, die einen hohen Einfluss auf bestimmte Zielgruppen haben und diese relativ stark beeinflussen können. In nahezu jedem digitalen Kanal lassen sich Meinungsmacher und Multiplikatoren identifizieren.

Aufgrund ihrer Präsenz und ihres hohen Ansehens in sozialen Netzwerken können sie als Botschafter für Unternehmen auftreten, um Marken und Produkte in zielgruppengerechter Sprache bekannt zu machen und um die Sichtbarkeit bereits zu Beginn des Kaufzyklus zu erhöhen. Influencer Marketing gilt daher zu den heiß diskutierten Vermarktungsdisziplinen. Besonders in der Mode-, Kosmetik- und Tourismusbranche arbeiten Unternehmen und Agenturen immer häufiger mit Meinungsmachern aus dem Netz zusammen.

Für den Einstieg ins Influencer Marketing veröffentlicht die Full-Service-Digitalagentur DigitasLBi diesen Leitfaden mit 10 Praxistipps, so dass Unternehmen mit Influencer Marketing echte Erfolge generieren können. Die Handlungsempfehlungen von DigitasLBi richten sich an Unternehmen, die bisher noch keine Kampagnen mit Influencern umgesetzt haben oder in diesem Segment Fuß fassen möchten. Gleichermaßen sollen die Praxistipps Marketingentscheidern helfen, ihre ersten Aktivitäten strategisch zu überprüfen und in die richtigen Bahnen zu lenken.

Der Leitfaden im Überblick

  1. Zielgruppe definieren und mit der Community der Influencer abgleichen
  2. Dedizierte Budgets für Honorare und externe Kampagnenkosten einplanen
  3. Ziele definieren und Ergebnisse für die Influencer Kampagne festlegen
  4. Influencer identifizieren und auf Kompatibilität mit der eigenen Marke prüfen
  5. Auswahl der Influencer nach Kennzahlen und Engagement ihrer Fans ausrichten
  6. Agenturen und Netzwerke als Partner in die Kampagne einbeziehen
  7. Interaktion der Zielgruppe mit den Inhalten der Influencer validieren
  8. Glaubwürdigkeit von Influencer und Unternehmen schützen
  9. Rechtliche Sicherheit beim Influencer Marketing wahren
  10. Influencer Kampagnen auswerten und den Erfolg messen

 

Leitfaden als PDF herunterladen

Ramona Laughton-Yim

Senior Manager Business Development & Marketing

ALS NÄCHSTES

dmexco 2016