<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-KJ4LCR" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>

congstar

Das Tool der Tools

ZUSAMMENFASSUNG

Für unseren Kunden congstar entwickelten wir ein Tool, das den Traum jedes digitalen Marketingexperten wahr werden lässt.

Ein Tool, welches sämtliche Kontakte eines Kunden mit der Marke über alle digitalen Formate, Kanäle, und Endgeräte registriert, und damit erstmalig sowohl das Zusammenspiel, als auch die Performance aller Maßnahmen transparent macht. Ein Tool, das außerdem dieses Wissen noch einsetzt, um automatisch zielgerichtete Nachrichten in den relevanten Kanälen zu senden, um die Kaufentscheidung des Empfängers zu beeinflussen.

PAM ermöglicht congstar damit einen wesentlich effizienteren Einsatz des digitalen Kommunikationsbudgets.

Der Erfolg von PAM zeigt sich vor allem in einer detaillierten Bewertung der einzelnen digitalen Werbekanäle und deren Budgets. Erstmalig können alle Touchpoints analysiert und bewertet werden, sowie die Daten aus der Vermarktung mit den Daten aus der Websiteanalyse zusammengeführt werden. So ergeben sich völlig neue Qualitätsmerkmale für gelieferten Traffic, der komplette Pfad der Webseitennutzung kann mit einzelnen Platzierungen und sogar einzelnen Werbemitteln in direkten Zusammenhang betrachtet werden. Das eingesetzte Budget kann bis zu 20% effizienter verwendet werden.

Die kanal- und formatübergreifende Betrachtung der Kommunikation bezogen auf den einzelnen User ist in dieser Form einzigartig. Das Silodenken in der digitalen Kommunikation machte bisher eine ganzheitliche Betrachtung der User Journey und auch eine entsprechende Optimierung der Kommunikationsmaßnahmen unmöglich. PAM führt erstmalig die Informationen von Touchpoints aus allen Kanälen zusammen, von Search über Display, Direct Traffic und Affiliate, bis hin zu Social Media. Diese Transparenz erlaubt es erstmalig das Zusammenspiel der Kanäle innerhalb einer User Journey zu erkennen und ihre Performance zu messen. PAM ermöglicht damit eine wirklich zielgerichtete und gesteuerte Kommunikation mit jedem Nutzer, und außerdem eine genaue Planung und damit einen effizienteren Budgeteinsatz.